Arlette Neumann

Aus dem Kirchgemeinderat

Davidkirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>wfue.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>77</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Davidkirche

An dieser Stelle wird regelmässig über die wichtigsten Geschäfte des Kirchgemeinderats von Wünnewil-Flamatt-Überstorf informiert.
Arlette Neumann,
Kündigung Jürg-Sven Scheidegger
Pfarrer Jürg-Sven Scheidegger hat dem Rat mitgeteilt, dass er unsere Kirchgemeinde per Ende 2017 verlassen wird. Der Rat war schon länger über den beabsichtigen Weggang informiert und dankt ihm bereits jetzt für die geleistete Arbeit. Der Rat wird die Stelle umgehend ausschreiben und eine Pfarrwahlkommission einsetzen.

Der Rat nimmt zur Kenntnis, dass Toni Kammermann als Kirchgemeinderat per sofort zurücktritt.

Der Rat diskutiert ausführlich das Budget der Kirchgemeinde und des Fonds FöS BGZ und verabschiedet es zuhanden der Rechnungsprüfungskommission.

Der Rat nimmt mit Bedauern zur Kenntnis, dass sich Heidi Kormann für die Erneuerungswahl der Synodalen an der KGV vom 6. Dezember nicht mehr zur Verfügung stellt, und sucht nach einem Ersatz.

Der Rat verabschiedet die neue Regelung bezüglich der Gottesdienstbesuche der Religionsschüler und -schülerinnen der OS, die ab dem Schuljahr 2017/2018 Gültigkeit hat.

Der Rat einigt sich darüber, welche Hilfswerke in diesem Jahr durch einen Beitrag der Kirchgemeinde („Karitative Hilfe“) unterstützt werden sollen, und wählt das Hilfsprojekt „Neubau von fünf Schulen auf Haiti“ vom HEKS für die Aktion „Brot für alle“ im 2018 aus.

Der Rat wird von Walter von Niederhäusern über den Stand des Sanierungskonzepts „BGZ 2020“ informiert: Anhand der Prioritätenliste wird ein Sanierungs- und Finanzierungsplan erstellt, so dass im 2018 die Arbeiten beginnen können.






Bereitgestellt: 09.10.2017     Besuche: 49 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch