Peter Wüthrich

Jakarta Disorder

Jakarta Disorder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>wfue.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>1466</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Filmabend 15. März 19.00 Uhr kath. Kirchenzentrum Flamatt
Peter Wüthrich,
Der Film handelt von den Herausforderungen, vor denen die junge Demokratie des grössten islamischen Landes der Welt steht.
Mit Oma Dela, die im Slum lebt, und der Intellektuellen Wardah Hafidz tauchen wir ein in die tropische Megacity Jakarta. Erst zum zweiten Mal bestimmen die Indonesier einen neuen Präsidenten, aber die beiden charismatischen Frauen wollen sich nicht mit blossen Wahlen zufriedengeben. Sie glauben, dass Demokratie dem Wohl der Bürger verpflichtet ist. Kann die Macht der Vielen tatsächlich die Macht einer kleinen Elite brechen oder bleibt «echte Demokratie» ein Ideal?
Bereitgestellt: 12.03.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch