Arlette Neumann

Religionsunterricht im Kindergarten

Kindergarten2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>wfue.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>1473</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Im Schuljahr 2018/19 wurde in unserer Kirchgemeinde der Religionsunterricht im Kindergarten eingeführt, wie es das neue Schulgesetz vorsieht.
Arlette Neumann,

Der ökumenische Unterricht umfasste 3 Doppellektionen und startete in Wünnewil mit einer Gruppe nach den Herbstferien, in Ueberstorf mit zwei Gruppen nach den Weihnachtsferien und in Flamatt mit einer Gruppe nach den Sportferien. Die Katechetinnen Monique Fehr und Renata Talpas haben mit den Kindern folgende Themen behandelt, die im Kindergartenlehrplan vorgegeben sind: „Ich bin ich“, „Die Schöpfung“, „Jona und der Wal“ und „Wo ist Gott?“.

Die Katechetinnen haben den Unterricht als sehr schön erlebt und sie haben sich über das Interesse der Kinder und die positiven Rückmeldungen von Lehrpersonen gefreut. Sie werden den Unterricht im neuen Schuljahr in dieser Form weiterführen.

Wir danken Monique Fehr und Renata Talpas für ihre engagierte Arbeit und wünschen ihnen weiterhin viele bereichernde Momente während des Religionsunterrichts im Kindergarten.
Bereitgestellt: 14.04.2019     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch