Arlette Neumann

Goliath tötet – David betet

Hände betend (Foto: Kirchenweb Bilder)

Friedensgebet jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Davidkirche
Arlette Neumann,
Der Krieg in der Ukraine macht wütend, hilflos, aufgewühlt und traurig.
Und genauso wie wir sind, wollen wir zusammenkommen zu Gebet, Singen und Schweigen. Ja, auch Verstummen kann ein Akt des Gebets sein.

Alle sind eingeladen.


Jeden Donnerstag um 18h00 bis ca. 18h20

In der Davidkirche Flamatt, das erste Mal am 31. März 2022.

«Hört nicht auf, zu beten und zu flehen!»
Epheserbrief 6,18
Bereitgestellt: 31.03.2022     Besuche: 19 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch